Kulturbunt durch das Jahr 2019

Öffentliche Veranstaltungen des Kulturbunten Bodenheim 2019

13.04.2019 „Menuett für Muttchen“

Ein Puppenspiel für Erwachsene

Kulturkeller im Dolles – 20:00 Uhr

Nach den Puppenspielen “Land in Sicht” (2016) und “Gespenster sind auch Menschen” (2018) bringt nun die “Bunte Bühne Bodenheim” von Kulturbunt ihre dritte Produktion “Menuett für Muttchen” – wieder ein Stück für Erwachsene – zur Aufführung. Unsere neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger spielen zusammen mit den Kulturbunten eine Gaunerkomödie mit viel Spott und Ironie Die Geschichte kurz erzählt: Vier Ganoven kommen nach dem Ausbruch aus dem Knast und einem Banküberfall bei Frau Lohmann „Muttchen“ unter. Dann überschlagen sich die Ereignisse, denn Muttchen ist keineswegs so naiv, wie es den Banditen Dr. Demuth, Major Brückner, Louis und Pico lieb gewesen wäre. Mehr wird aber nicht verraten! In der Pause gibt es ein internationales Buffett, und dann spielt Eco Latino südamerikanische Folklore.

22.05.2019 „Return to Afghanistan“

Filmabend mit anschl. Podiumsdiskussion

Kulturkeller im Dolles – 18.30 Uhr

„Return to Afghanistan – Die vielen Gesichter von Flucht und Migration“. Dokumentarfilm des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kabul. Anschließend Publikumsdiskussion mit Vertretern der Friedrich-Ebert-Stiftung, ProAsyl u.a. Der Film begleitet sieben Geflüchtete, die in ihr von Konflikten und Gewalt geprägtes Heimatland zurückkehren. Mit welchen Realitäten sehen sie sich konfrontiert, zurück in dem Land, das sie für ein besseres Leben verließen? Was sind ihre Pläne und Wünsche für die Zukunft?

29.06.2019 „Sommerfest“

Schrebergarten Laubenheimer Str., ab 18 Uhr

Herzlich Willkommen in unserem Schrebergarten an der Laubenheimer Straße gegenüber Hausnummer 8! Im dritten Sommer wird diese Parzelle gemeinsam mit Geflüchteten bewirtschaftet und bietet regelmäßig ein gemütliches Ambiente für entspannte Abende zusammen. Am 29.06. erwarten Sie ein leckeres internationales Buffett, vielleicht erstes Gemüse aus eigenem Anbau, Musik, zwanglose Gespräche und ein paar neue Gesichter.

11.08.2019 „Open Air-Konzert“

Isabel Eichenlaub und Gemma

Im Innenhof im Dolles – 17.00 Uhr

Isabel Eichenlaub und ihre international besetzte Gruppe werden Sie für zwei Stunden mit ganz besonderer World Music begeistern und mental dem Rheinhessischen entrücken. Für den Körper gibt es internationales Fingerfood und Bratwürste.

15.09.2019 „Unser Verkaufsstand“

beim SPD-Flohmarkt – 13.00 Uhr

Ein Kulturbunter Stand verkauft selbstgebackene Muffins.

31.10.2019 „Gratwanderungen“

Musikalische Lesung und Bilder mit Prof. Dr. med. Dipl. Soz.päd. Gerhard Trabert, Anita Zimmermann (Gesang) und Matthias Reinig (Piano). Kulturkeller im Dolles – 19.00 Uhr

In Deutschland als „Arzt der Armen“ bekannt, engagiert sich Prof. Trabert seit mehr als 25 Jahren auch rund um den Globus bei Hilfseinsätzen in Krisenregionen. In Wort und Bild berichtet er von seinen Gratwanderungen in anderen Kulturen – und warum er es als Geschenk empfindet, dass er in der Beziehung zu Menschen in Notsituationen auch stets dem innersten Selbst begegnet.

30.11. und 01.12. „Verkaufsstand“

Unser Verkaufsstand, Zwerchgasse 14

beim Bodenheimer Nikolausmarkt Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 14 Uhr

Wie in jedem Jahr verkaufen wir am Kulturbunten Stand selbstgebackene Weihnachtsplätzchen und Handgefertigtes der Geflüchteten, Kunsthandwerk und Vintage-Krempel. Kommen, schauen und kaufen Sie! Tipp: Im selben Hof gleich hinter unserem Stand können Sie sich beim Stand der Seurre-Partnerschaft mit heißem Cidre und Galettes stärken.