Archiv der Kategorie: Offener Brief

Unter der Kategorie „Offener Brief“ finden Sie offene Briefe, die wir, manchmal auch mit anderen Initiativen, als öffentliche Stellungnahme an politische Entscheidungsträger richten.

Offene Briefe zur Passbeschaffungspflicht syrischer Flüchtlinge

Die Ausländerbehörde des Landkreises Mainz-Bingen verpflichtet aktuell im Kontext der Verlängerung der elektronischen Aufenthaltstitel subsidiär anerkannter syrischer Flüchtlinge diese zur Passbeschaffung bei der syrischen Assad-Botschaft in Berlin. Wir halten dies als in unserem Landkreis und in Rheinland-Pfalz engagierte, ehrenamtliche Helfer*innen und Integrationslots*innen für eine unzumutbare Härte und für in hohem Maße bedenklich. Diese Vorgehensweise versetzt die subsidiär geschützten Menschen in Angst und Schrecken und gefährdet deren zurückgebliebene Familien in Syrien. Dieses Verwaltungsvorgehen ist vielen an der Integration mitwirkenden Menschen und in der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt. Deshalb haben wir uns zu diesen offenen Briefen entschlossen.

Weiterlesen