Archiv der Kategorie: Aktivitäten

Kulturbunt durch das Jahr 2019

Öffentliche Veranstaltungen des Kulturbunten Bodenheim 2019

13.04.2019 „Menuett für Muttchen“

Ein Puppenspiel für Erwachsene

Kulturkeller im Dolles – 20:00 Uhr

Nach den Puppenspielen “Land in Sicht” (2016) und “Gespenster sind auch Menschen” (2018) bringt nun die “Bunte Bühne Bodenheim” von Kulturbunt ihre dritte Produktion “Menuett für Muttchen” – wieder ein Stück für Erwachsene – zur Aufführung. Unsere neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger spielen zusammen mit den Kulturbunten eine Gaunerkomödie mit viel Spott und Ironie Die Geschichte kurz erzählt: Vier Ganoven kommen nach dem Ausbruch aus dem Knast und einem Banküberfall bei Frau Lohmann „Muttchen“ unter. Dann überschlagen sich die Ereignisse, denn Muttchen ist keineswegs so naiv, wie es den Banditen Dr. Demuth, Major Brückner, Louis und Pico lieb gewesen wäre. Mehr wird aber nicht verraten! In der Pause gibt es ein internationales Buffett, und dann spielt Eco Latino südamerikanische Folklore.

22.05.2019 „Return to Afghanistan“

Filmabend mit anschl. Podiumsdiskussion

Kulturkeller im Dolles – 18.30 Uhr

„Return to Afghanistan – Die vielen Gesichter von Flucht und Migration“. Dokumentarfilm des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kabul. Anschließend Publikumsdiskussion mit Vertretern der Friedrich-Ebert-Stiftung, ProAsyl u.a. Der Film begleitet sieben Geflüchtete, die in ihr von Konflikten und Gewalt geprägtes Heimatland zurückkehren. Mit welchen Realitäten sehen sie sich konfrontiert, zurück in dem Land, das sie für ein besseres Leben verließen? Was sind ihre Pläne und Wünsche für die Zukunft?

29.06.2019 „Sommerfest“

Schrebergarten Laubenheimer Str., ab 18 Uhr

Herzlich Willkommen in unserem Schrebergarten an der Laubenheimer Straße gegenüber Hausnummer 8! Im dritten Sommer wird diese Parzelle gemeinsam mit Geflüchteten bewirtschaftet und bietet regelmäßig ein gemütliches Ambiente für entspannte Abende zusammen. Am 29.06. erwarten Sie ein leckeres internationales Buffett, vielleicht erstes Gemüse aus eigenem Anbau, Musik, zwanglose Gespräche und ein paar neue Gesichter.

11.08.2019 „Open Air-Konzert“

Isabel Eichenlaub und Gemma

Im Innenhof im Dolles – 17.00 Uhr

Isabel Eichenlaub und ihre international besetzte Gruppe werden Sie für zwei Stunden mit ganz besonderer World Music begeistern und mental dem Rheinhessischen entrücken. Für den Körper gibt es internationales Fingerfood und Bratwürste.

15.09.2019 „Unser Verkaufsstand“

beim SPD-Flohmarkt – 13.00 Uhr

Ein Kulturbunter Stand verkauft selbstgebackene Muffins.

31.10.2019 „Gratwanderungen“

Musikalische Lesung und Bilder mit Prof. Dr. med. Dipl. Soz.päd. Gerhard Trabert, Anita Zimmermann (Gesang) und Matthias Reinig (Piano). Kulturkeller im Dolles – 19.00 Uhr

In Deutschland als „Arzt der Armen“ bekannt, engagiert sich Prof. Trabert seit mehr als 25 Jahren auch rund um den Globus bei Hilfseinsätzen in Krisenregionen. In Wort und Bild berichtet er von seinen Gratwanderungen in anderen Kulturen – und warum er es als Geschenk empfindet, dass er in der Beziehung zu Menschen in Notsituationen auch stets dem innersten Selbst begegnet.

30.11. und 01.12. „Verkaufsstand“

Unser Verkaufsstand, Zwerchgasse 14

beim Bodenheimer Nikolausmarkt Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 14 Uhr

Wie in jedem Jahr verkaufen wir am Kulturbunten Stand selbstgebackene Weihnachtsplätzchen und Handgefertigtes der Geflüchteten, Kunsthandwerk und Vintage-Krempel. Kommen, schauen und kaufen Sie! Tipp: Im selben Hof gleich hinter unserem Stand können Sie sich beim Stand der Seurre-Partnerschaft mit heißem Cidre und Galettes stärken.

Menuett für Muttchen – ein Benefiz-Puppentheater

Kulturbuntes Bodenheim ist die Flüchtlingsinitiative der Gemeinde Bodenheim. Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, die in Bodenheim lebenden neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu integrieren und das gute Zusammenleben zu fördern.

So wurde die Idee geboren, mit unseren neuen Mitbürgern Theater zu spielen. Und da liegt das Spiel mit Puppen nahe. Alle können mitmachen, als Spieler, als Sprecher oder als Akteure, wenn es gilt, Requisiten zu bedienen. Im Dezember 2016 führte unsere „Bunte Bühne Bodenheim“ ihr erstes Stück für Erwachsene „Land in Sicht“ und im März 2018 das Kinderstück „Gespenster sind auch Menschen“ auf. Mit der Gaunerkomödie „Menuett für Muttchen“ wenden wir uns nun wieder an Jugendliche und Erwachsene.

Menuett für Muttchen: ein Benefiz-Puppenspiel für Erwachsene.

Samstag 13. April 2019, 20 Uhr, Kulturkeller im Dolles. Eintritt: 10 €. Karten im Vorverkauf bei der Bäckerei Siener und im Buchladen Ruthmann. In der Pause gibt es internationale Köstlichkeiten, im Anschluss Musik mit Eco Latino.

Und die Vögel werden singen. Ich, der Pianist aus den Trümmern

Konzertante Lesung in Zusammenarbeit mit dem Buchladen Ruthmann
Lesung mit Musik im Dolleskeller || Eintritt 10 €

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:30 Uhr. Der »Pianist aus den Trümmern« erzählt seine Geschichte selbst: Aeham Ahmads Buch »Und die Vögel werden singen« ist ein zutiefst beeindruckendes Zeugnis von Widerstand und Zuversicht.

Wer ist Aeham Ahmad? › http://www.aeham-ahmad.com/de/

Oder hier:

Weiterlesen

Gespenster sind auch Menschen

Die Flüchtlingsinitiative Kulturbuntes Bodenheim führt am Sonntag, 18. März 2018, 15.00 Uhr, im Kulturkeller im Dolles, Bodenheim, ein Puppenspiel für Kinder ab 5 Jahren auf. „Gespenster sind auch Menschen“ heißt das Stück, dass Lothar Groß geschrieben hat. Musikalisch wird der tolle Spuk von Britta Mauritz-Dorschner und Fritz Vollrath unterstützt.

Die Geschichte ist schnell erzählt:

Weiterlesen

Offene Briefe zur Passbeschaffungspflicht syrischer Flüchtlinge

Die Ausländerbehörde des Landkreises Mainz-Bingen verpflichtet aktuell im Kontext der Verlängerung der elektronischen Aufenthaltstitel subsidiär anerkannter syrischer Flüchtlinge diese zur Passbeschaffung bei der syrischen Assad-Botschaft in Berlin. Wir halten dies als in unserem Landkreis und in Rheinland-Pfalz engagierte, ehrenamtliche Helfer*innen und Integrationslots*innen für eine unzumutbare Härte und für in hohem Maße bedenklich. Diese Vorgehensweise versetzt die subsidiär geschützten Menschen in Angst und Schrecken und gefährdet deren zurückgebliebene Familien in Syrien. Dieses Verwaltungsvorgehen ist vielen an der Integration mitwirkenden Menschen und in der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt. Deshalb haben wir uns zu diesen offenen Briefen entschlossen.

Weiterlesen

Kulturbunte Bäckerei auf der Bodenheimer Kerb’

Am Bodenheimer Kerbesonntag zum ersten Mal auf Tour: Entstanden aus einer spontanen Idee, umgesetzt im Mittwochstreff mit vielen freiwilligen Helfern und unterstützt durch eine Gruppe motivierter Bäcker ging die mobile Kulturbunte Bäckerei mit einem Muffinstand auf den Kinderflohmarkt der Bodenheimer Kerb’.

Bei strahlendem Sonnenschein ließ die Menge bunt verzierten Backwerks kleine und große Augen leuchten. Viele Besucher kamen mit den neuen Mitbürgern ins Gespräch, und so ermöglichte diese Aktion nicht nur die Finanzierung dringend benötigter Sprachkurse, sondern war auch ein weiterer von vielen Schritten auf dem Weg zum gemeinsamen Miteinander in unserem Ort.

Ein Tag wie ein ganzer Urlaub …

Mit der großzügigen Spende von 1000 Euro ermöglichte der CDU- Ortsverband Bodenheim der Flüchtlingsinitiative “Kulturbuntes Bodenheim” einen Tagesausflug ins Mittelrheintal. Am 3. September 2017 starteten Flüchtlinge, ehrenamtliche Unterstützer sowie Frau Hermes und Herr Kirch von der CDU in Richtung Bingen. Der Start am Bodenheimer Bahnhof gestaltete sich als Abenteuer, denn sage und schreibe 81 Personen mussten auf private PKW’s und 2 Busse der Ortsgemeinde verteilt, Kindersitze montiert, Kinderwagen und Rucksäcke verstaut werden.

⇒ zum Bericht der Mainzer Allgemeinen Zeitung: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/vg-bodenheim/bodenheim/bodenheimer-fluechtlinge-auf-ausflug-ins-mittelrheintal_18175845.htm.

Weiterlesen

Kennenlernen – Austauschen – Zusammensein: Schiffsausflug auf dem Rhein

Dank einer großzügigen Spende des CDU- Ortsverbandes Bodenheim organisiert dieser zusammen mit den Kulturbunten für die nach Bodenheim geflüchteten Neubürgerinnen und Neubürger einen Ausflug mit dem Schiff auf dem Rhein ab Bingen nach St. Goar. Von dort geht es zurück zum gemeinsamen Picknick nach Bacharach.

Termin: Sonntag 03. September, Abfahrt mit Kleinbussen und PKWs um 08:30 Uhr am Bahnhof Bodenheim nach Bingen

Die CDU-Frauen und die Kulturbunten laden alle Bodenheimer herzlich ein, am Ausflug teilzunehmen. Bei Interesse bitte zuvor melden bei kulturbuntes@bodenheim.de oder unter 5371.

Benefizkonzert für Ostafrika – Do the Daktari am 18. Juni in Bodenheim

Fluchtursachen bekämpfen – das ist sicher eine der wichtigsten Maßnahmen im Kampf gegen erzwungene Flucht. Gerade bahnt sich in Ostafrika eine der größten Hungerskatastrophen der Menschheitsgeschichte an. Genau in dieser Zeit beklagen Nichtregierungsorganisationen jedoch mangelndes politisches Interesse; stattdessen stehen Abkommen mit ostafrikanischen Diktaturen im Zentrum der Aufmerksamkeit, die nicht die Fluchtursachen, sondern die Flucht bekämpfen.

Einen Beitrag zumindest zur Bekämpfung des Hungers wollen Do the Daktari auf Einladung des Bodenheimer Flüchtlingsnetzwerks Kulturbuntes Bodenheim am 18. Juni ab 17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr) auf dem Dollesplatz in Bodenheim leisten. Mit ihrem Benefizkonzert unterstützen Do the Daktari und das Kulturbunte Bodenheim die Nothilfe für Ostafrika von medico international wie auch die Arbeit mit geflüchteten Menschen in Bodenheim vor Ort. Neben dem Konzert (Eintritt: 5 €; bis 14 Jahre frei) gibt es auch ein buntes Buffet und eine Bastelecke für Kinder.

Do the Daktari spielen, inspiriert von afrikanischer Popmusik, afrikanische, tanzbare Musik zwischen Townshipjive, Highlife, Afrobeat und afrikanischer Weltmusik.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Hermann-Weber-Saal statt.

Garten der Kulturen in Bodenheim

Mit Unterstützung durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung bewirtschaften die Kulturbunten Bodenheim gemeinsam mit Geflüchteten nun einen Schrebergarten an der Bahnstrecke in Bodenheim. Geplant ist ein Ort der Begegnung und des Verweilens, der auch zum Anbau von Gemüse etc. genutzt werden kann.

Weiterlesen