Archiv der Kategorie: Aktivitäten

Kulturbunter Sommer 2021 – ein kleiner Rückblick

03.07.2021: Puppenspiel online “Hans im Glück” der Bunten Bühne Bodenheim. 18 Zuschauer schalteten sich zu – eine wachsende Fangemeinde. Sie nahm auch am Quiz teil, das im Zusammenhang mit dem Puppenspiel angeboten wurde – und gewann Preise. Wer es noch sehen möchte, findet es hier.

09.07.2021: Sommerfest “Komm, schau rein” im Kulturbunten Garten. Über 30 Kulturbunte feierten das erste gemeinsame Fest seit den Corona-Lockdowns 2020.

09./10.07.2021: Geschenkpaketeaktion zum Ferienbeginn. Die Sachspende einer kulturbunten Förderin ermöglichte es, die Kinder mit Büchern und Spielen für die Sommerferien zu überraschen.

28.07.2021: Wiedereröffnung des Mittagstreffs

AUSBLICK in den Herbst:

Das geplante Elterncafé soll im September beginnen. Der wöchentliche Gesprächskreis (mittwochs im Haus der Vereine) soll helfen, Fragen rund um die Erziehung in Elternhaus, KiTa und Schule zu klären. Die Uhrzeit wird aktuell noch geklärt. Die Themen richten sich nach den Wünschen der Eltern. Möglich sind beispielsweise: Was soll ein Kind in einer KiTa lernen? – Vorlesen, TV-Programme und Youtube-Angebote für Kinder – zweisprachige Erziehung – Ernährung – Gesundheit und Vorsorgeprogramme – Sportangebote von Vereinen und Schule – Vorbereitung auf die Schule – Rechte und Pflichten von Eltern und Kindern in Deutschland – Elterngruppen, bes. örtliche, und weitere Vernetzungsmöglichkeiten.

Kulturbunte Online-Märchenstunde

Seit Ende Januar dieses Jahres findet eine „Online-Märchenstunde“ statt. Einmal in Monat (samstags, 14 Uhr) werden vorwiegend Grimms-Märchen für Kinder ab 3 Jahren erzählt. Mittlererweise hat sich eine (kleine) Fan-Gemeinde aus Kindern und deren Eltern gebildet. Und es gibt begeisterte Gäste, die sich einfach aus Spaß am Zuhören einschalten!

Wie bei den Puppenspielen ist jede/-r als Zuhörer*in willkommen, in die Welt der Frau Holle, der Bremer Stadtmusikanten oder von Rumpelstilzchen eintauchen. Wer Interesse hat, melde sich bitte bei orgi@kulturbuntes.de. Dann wird die Einladung zugeschickt.

Coming soon …

05.06.2021: Märchenstunde online – mehr Infos demnächst hier!

Samstag im Juli (wird noch bestimmt): Puppenspiel online “Hans im Glück” der Bunten Bühne Bodenheim … es wird um Musikinstrumente gehen … auch dazu gilt: mehr Infos demnächst hier!

Gemeinsam Kulturbunt – trotz Pandemie … ein Rückblick

Still ruht der (Corona-)See! *Über der Oberfläche” können keine Veranstaltungen und Treffen in Präsenz stattfinden. “Unter der Oberfläche” läuft die individuelle Betreuung der neuen Mitbürger*innen wie gewohnt und intensiv weiter. Es gibt Zuzüge und glücklicherweise auch neue Menschen, die sich bei Kulturbuntes Bodenheim engagieren, u.a. als Begleiter*innen.

Am 28.04.2021 fand der letzte Runder Tisch online mit 20 Teilnehmer*innen statt. Wir freuen uns über das ungebrochene Interesse!

Aus aktuellem Anlass wurde eine Informationskampagne zur Impfung und Impfkampagne begonnen, da in persönlichen Gesprächen wiederholt Unsicherheiten bei Neubürger*innen festgestellt wurden. Hier werden die Neubüger*innen gezielt angesprochen und informiert, soweit uns das möglich ist.

Im Kulturbunten Garten wurde kräftig gearbeitet. Wer im Garten helfen will, schreibt uns bitte!

Unser Garten jetzt …

und wie es wieder werden soll …

Warten auf Post: Puppenspiel für Bodenheimer Kinder

Aktivitäten in Corona-Zeiten: Bei einem online-Treffen der Kulturbunten wurden Überlegungen angestellt, wie man die Kinder unserer neuen Mitbürger/innen erreichen könnte. Susanna Stöckle hatte die schöne Idee, den Kindern Märchen zu erzählen. Am Samstag, den 30. Januar um 16.00 Uhr ging es los. Seither erzählt sie jeden zweiten Samstag ein Märchen.

So entstand die Idee, einen freien Samstag zu nutzen und ein kleines Puppenspiel zu präsentieren. Die Kinder werden begrüßt, dann läuft das Puppenspiel auf Video, und im Anschluss gibt es wieder eine live-Schaltung. Hierbei kann man auf das Gesehene eingehen, Fragen beantworten oder kleine Aufgaben verteilen.

“Warten auf Post” hieß das erste Stück. Eine einsame alte Frau wartet jeden Tag vergeblich auf Post. Eines Tages bekommt sie einen Brief, der sie jedoch sehr erschreckt. Doch es löst sich alles zum Guten. Zum Schluss bittet der Kasper die Kinder auch mal einen Brief zu schreiben oder ein Bild zu malen:

Das nächste Puppenspiel “Hupsi, der Hase” gibt es Ostersamstag um 16.00 Uhr.

#LeaveNoOneBehind

Die COVID-19 Pandemie trifft diejenigen unserer Gesellschaften am härtesten, die vollkommen schutzlos sind: Obdachlose, Arme, Kranke, Geflüchtete. Während Deutschland aus Solidarität erkrankte Menschen aus den Nachbarländern aufnimmt und versorgt, um die dortigen Gesundheitssysteme zu entlasten, spitzt sich die Lage in den heillos überfüllten Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln tagtäglich zu: Die hygienischen Zustände sind prekär und medizinische Versorgung ist so gut wie nicht vorhanden. Wir stehen vor einer humanitären Katastrophe, wenn die Lager nicht umgehend entlastet und evakuiert werden.

Die SEEBRÜCKE ruft heute, den 05.04.2020 bundesweit zum Protest gegen Untätigkeit auf.

Hier unsere Beiträge zum deutschlandweiten Tag der Kampagne #LeaveNoOneBehind:

Stay at home ist schwer genug für alle Menschen, die ein Zuhause haben. Für Menschen, die auch ohne Corona schon unter unvorstellbaren Bedingungen leben, muss ein Zuhause gefunden werden, zu ihrer Sicherheit, im Sinne der Werte, die wir alle in Europa teilen, und aus Solidarität mit den Menschen auf Lesbos, für die diese Situation ebenfalls bedrohlich ist. Diese Krise überstehen wir nur gemeinsam!