Wir über uns

Flüchtlingen ohne bürokratische Hürden helfen, den kulturellen Austausch und das gute Zusammenleben fördern – das ist das Ziel von Kulturbuntes Bodenheim. Im Februar 2015 gründeten Elisabeth Henn, Doris Groß-Erlenbach und Simon Louanzi mit etwa 20 weiteren Bürgern die Initiative. Sie ist ein Ausschuss der Ortsgemeinde. Mittlerweile ist das Netzwerk auf bis zu 50 Aktive angewachsen. Sie organisieren Kleidung, Fahrräder und Deutschkurse, begleiten Asylsuchende zu Behörden und Ärzten und versuchen, Wohnungen und Arbeit zu vermitteln. Derzeit leben etwa 55 Flüchtlinge in Bodenheim, aus dem Nahen und Mittleren Osten, aus Afrika und vom Westbalkan. Ziel ist es, Bodenheim für sie zu einem freundlichen Ort zu machen. Davon profitiert auch die Gemeinde, die an Kultur bunter und reicher wird.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Aktivitäten. Wir freuen uns über weitere Unterstützer! Kommen Sie zu einer unserer Veranstaltungen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Kulturbunter Mittagstreff

Jeden Mittwoch von 12 bis 15 Uhr treffen sich im Haus der Vereine ( Bodenheim, Laubenheimer Str. 22) Menschen vieler Nationalitäten und unterschiedlichen Alters um gemeinsam zu essen, zu diskutieren und eine gute Zeit miteinander zu verbringen – eine kulturbunte Mischung!

Eingeladen zu einer warmen Mahlzeit ist jeder, der den Austausch mit anderen Menschen schätzt und neue Kontakte knüpfen möchte.


Wir leisten:

Begleitung Geflüchteter in den deutschen Alltag, Unterstützung bei Behörden- und Arztbesuchen, Hilfe bei der Arbeitssuche (über 75% der von uns begleiteten Menschen arbeitet), Betreiben eines Gartenprojektes, Zuhören und einfach da sein … und erleben dabei täglich, wieviel Freude und Chancen im gemeinsamen Austausch liegen.


Wir wollen:

Möglichkeiten schaffen, bei denen sich Bodenheimer und Neubürger begegnen. Zu entdecken gibt es viel Gemeinsames, das uns verbindet, allen Unterschieden zum Trotz.


Wir brauchen:

Menschen, die uns im Mittagstreff bei Einkauf, Vor- und Zubereitung des Essens helfen. Alle Kosten werden von der kulturbunten Kasse übernommen.

Menschen, die uns bei allen weiteren Aktivitäten unterstützen, ganz nach Lust und Möglichkeiten.


Ein erster Schritt:

Könnte ein Besuch im Mittagstreff sein!

Kontakt: kulturbuntes@bodenheim.de, Annette Peuchert- von Dreusche: 017656732300.


Kulturbunter Runder Tisch

Einmal im Monat treffen sich die Aktiven von Kulturbuntes Bodenheim, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, Aufgaben zu verteilen und Veranstaltungen zu planen. Alle, die Interesse an der Flüchtlingsarbeit haben, sind herzlich eingeladen – einfach vorbeischauen!


Sprachförderung

Sprache ist der Schlüssel zur Integration. Um Asylbewerbern möglichst schnell nach ihrer Ankunft etwas Deutsch beizubringen, hat Kulturbuntes Bodenheim Sprachtandems gebildet.


Patenschaften und Begleitung im Alltag

In Patenschaften oder Begleittandems kümmern sich Bodenheimer als feste Ansprechpartner um einen oder mehrere Flüchtlinge. Sie gehen mit ihnen zu Behörden und Ärzten, helfen mit der Post, unterstützen bei der Wohnungssuche – oder verbringen einfach Freizeit mit ihnen. Die Begleittandems werden von weiteren Aktiven unterstützt, die zum Beispiel Fahrdienste übernehmen oder den Paten einzelne Aufgaben abnehmen.


Arbeit und Beschäftigung

Von Praktika über 1,05-Jobs bis zu regulärer Beschäftigung: Kulturbuntes Bodenheim versucht, Flüchtlinge in Arbeit zu vermitteln. Zugleich ist die Initiative auch Ansprechpartner für Arbeitgeber und unterstützt sie in der Frage, wie Asylbewerber beschäftigt werden dürfen.


Fahrradwerkstatt

Wie flickt man einen Platten? In einer Fahrradwerkstatt leistet ein Schreinermeister Hilfe zur Selbsthilfe und bringt Flüchtlingen bei, Räder zu reparieren. Außerdem werden gespendete Fahrräder auf Vordermann gebracht und Asylbewerbern zur Verfügung gestellt.


 Sachspenden

Kulturbuntes Bodenheim vermittelt Möbel, Elektrogeräte, Kleidung, Handtücher, Bettwäsche und ähnliches an Flüchtlinge. An Kleidung werden vor allem Jeans, T-Shirts, Sweatshirts und Jacken für schlanke, junge Männer benötigt. Kontakt: Thea Haub, Telefon 06135-4180, E-Mail: sachspenden@kulturbuntes-bodenheim.de

Wir haben kaum Lagermöglichkeiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur annehmen können, was aktuell gebraucht wird. Wenn wir Ihre Spende zurzeit nicht benötigen, schauen Sie doch mal bei unseren Nachbarn vorbei:


Geldspenden

Sie können unsere Arbeit auch finanziell unterstützen. Das Geld geht ausschließlich in die Unterstützung von Flüchtlingen hier vor Ort – zum Beispiel in eine anteilige Finanzierung von Sprachkursen.

Konto:

Sparkasse Mainz
Kontoinhaber: Kulturbuntes Bodenheim (Doris Groß-Erlenbach, Elisabeth Henn)
BIC: MALADE51MNZ
IBAN: DE81 5505 0120 1200 8544 85
Verwendungszweck: Kulturbunte Flüchtlingshilfe

Die Ortsgemeinde stellt ab einem Betrag von 100 Euro Spendenbescheinigungen aus, Anfrage bitte an kulturbuntes@bodenheim.de. Bis zu einem Betrag von 200 Euro erkennt das Finanzamt Ihre Spende auch durch Vorlage des Kontoauszugs an.