Menuett für Muttchen – ein Benefiz-Puppentheater

Kulturbuntes Bodenheim ist die Flüchtlingsinitiative der Gemeinde Bodenheim. Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, die in Bodenheim lebenden neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu integrieren und das gute Zusammenleben zu fördern.

So wurde die Idee geboren, mit unseren neuen Mitbürgern Theater zu spielen. Und da liegt das Spiel mit Puppen nahe. Alle können mitmachen, als Spieler, als Sprecher oder als Akteure, wenn es gilt, Requisiten zu bedienen. Im Dezember 2016 führte unsere „Bunte Bühne Bodenheim“ ihr erstes Stück für Erwachsene „Land in Sicht“ und im März 2018 das Kinderstück „Gespenster sind auch Menschen“ auf. Mit der Gaunerkomödie „Menuett für Muttchen“ wenden wir uns nun wieder an Jugendliche und Erwachsene.

Menuett für Muttchen: ein Benefiz-Puppenspiel für Erwachsene.

Samstag 13. April 2019, 20 Uhr, Kulturkeller im Dolles. Eintritt: 10 €. Karten im Vorverkauf bei der Bäckerei Siener und im Buchladen Ruthmann. In der Pause gibt es internationale Köstlichkeiten, im Anschluss Musik mit Eco Latino.