Die Erinnerung bewahren

Das Kulturbunte Bodenheim besucht am Mittwoch, 30. Oktober 2019, um 19 Uhr die Sonderausstellung im Heimatmuseum zur Geschichte jüdischen Lebens in Bodenheim, das der Initiator der Ausstellung, Horst Kasper, seit langem intensiv aufarbeitet – eine Arbeit, für die er sehr viel Anerkennung gefunden hat. Horst Kasper wird die Kulturbunten durch die Ausstellung führen. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Eingang des Heimatmuseums. Anschließend werden wir an der Gedenktafel für die ehemalige Bodenheimer Synagoge (schräg gegenüber des Alten Rathauses) der Opfer der Shoa, des Attents in Halle und der Flüchtlingsopfer gedenken.

Mehr zur Ausstellung: https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/vg-bodenheim/bodenheim/ausstellung-uber-judische-burger-bodenheims_20531595#.