Alle Schutzsuchenden haben das Recht auf menschenwürdige Behandlung | Für eine humane Flüchtlingspolitik ohne Rassismus – Erklärung rheinland-pfälzischer Organisationen & Einrichtungen

Die vierzehn unterzeichnenden rheinland-pfälzischen Einrichtungen beobachten mit Sorge die aktuelle und zunehmende Ungleichbehandlung geflüchteter Menschen in Deutschland. Sie begrüßen die großzügige Aufnahme und die unbürokratische Gewährung integrationsfördernder Rechte im Hinblick auf ukrainische Geflüchtete. Zugleich mahnen sie dringend ebenso menschenrechtsorientierte Rahmenbedingungen für den Aufenthalt anderer Geflüchteter in Deutschland an.

Sie erwarten von der Bundesregierung, diejenigen Maßnahmen im Koalitionsvertrag zeitnah umzusetzen, die der Ungleichbehandlung von Geflüchteten entgegenwirken würden. Gleichzeitig appellieren sie an die Landesregierung, schon jetzt alle ihre Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, um eine weitgehende Gleichbehandlung aller Menschen mit Fluchtgeschichte zu gewährleisten.

Mehr unter: https://ini-migration.org/25-mai-2022-alle-schutzsuchenden-haben-das-recht-auf-menschenwuerdige-behandlung-fuer-eine-humane-fluechtlingspolitik-ohne-rassismus-erklaerung-rheinland-pfaelzischer-organisationen-einrichtun/.

Ein Gedanke zu „Alle Schutzsuchenden haben das Recht auf menschenwürdige Behandlung | Für eine humane Flüchtlingspolitik ohne Rassismus – Erklärung rheinland-pfälzischer Organisationen & Einrichtungen

  1. Pingback: Marche de Parapluies - Kulturbuntes Bodenheim

Kommentare sind geschlossen.